• KUL Brunch in Schaan
    Zusammen mit den beiden Preisträgern Nicolas Biedermann und Thomas Beck (vorne Mitte): Daniel Quaderer, Geschäftsführer Vaduzer Medienhaus, KuL-Redaktorinnen Elisabeth Huppmann, Angela Hüppi, Janine Köpfli und Monica Bortolotti Hug von der Landesbank.  (Daniel Schwendener)

Thomas Beck und Nicolas Biedermann 2013 geehrt

Der Prix Kujulie 2013 geht an die beiden Bühnendarsteller Thomas Beck und Nicolas Biedermann. Sie wurden am Sonntag beim KuL-Brunch in Schaan für ihr Schaffen in diesem Jahr ausgezeichnet. Ihr erstes gemeinsames Projekt «Zum Ausgang bitte!» stiess beim Publikum und Kulturkritikern auf grossen Anklang.

Schaan. - Der Kulturpreis Junges Liechtenstein ist mit 1000 Franken dotiert und wird jährlich vom Vaduzer Medienhaus mit der Kulturzeitschrift «KuL» vergeben. Hauptsponsor ist die Landesbank. Kulturredaktorin Elisabeth Huppmann nannte in ihrer Laudatio unter anderem den behutsamen und realitätsnahen Umgang mit dem Thema Abschied als Grund für die Wahl von Thomas Beck und Nicolas Biedermann. Zum anderen, die Art und Weise, wie «Zum Ausgang bitte!» erarbeitet und schlussendlich umgesetzt wurde.

Inhaltlich dreht sich das Stück um einen Vielflieger und einen Seltenflieger, die sich hoch über den Wolken in der Folge eines aussergewöhnlichen Ereignisses ihre Lebensgeschichten erzählen. Entsprechend hielt Huppmann die mit viel Applaus bedachte Laudatio im Stile eines Flugs ab. «Ihnen, geschätzte Fluggäste, wünsche ich weiterhin einen guten Flug mit der KULen Fluggesellschaft. Und den beiden Preisträgern weitere gemeinsame Höhenflüge.»  Der Jury 2013 gehörten Janine Köpfli, Angela Hüppi, Patrick Flammer,  Monica Bortolotti Hug und Daniel Quaderer an (pd)

05. Sep 2014 / 14:56
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Aktuell
30. Juni 2017 / 10:23
30. Juni 2017 / 10:18
30. Juni 2017 / 09:49
30. Juni 2017 / 09:39
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Citytrain
2 x 1 Familienticket für die «Städtletour» zu gewinnen
Facebook
Top